Zum Bohren von Löchern in alle Arten von Hölzern, verleimte Hölzer sowie MDF und Acrylglas.

Ausführung

DIN 3126-C6,3, Holzspiralbohrer aus hochlegiertem Stahl, mit Zentrierspitze, 2 Schneiden und 2 Vorschneidern. Optimale Vorschneider in gezogener Ausführung sorgen für das Niederziehen und Durchtrennen der Holzfasern, bevor das Loch gebohrt wird. 4 Führungsfasen verhindern das Abweichen des Durchmessers (bis zu 1500 Löcher ohne Nachschärfen).

PRODUKTBLATT

Enthält Konfigurationen, Größen sowie Kassetten & Zubehör-Artikel