Einsetzbar für Weich- und Hartholz. Optimierung der Arbeitsabläufe durch Schnellwechselsystem.
Drehzahl: 500–2500 U/min.

Ausführung

Holzspiralbohrer mit Zentrierspitze, 2 Schneiden, 2 Vorschneider und 4 Führungsfasen. Optimale Vorschneider in gezogener Ausführung sorgen für das Niederziehen und Durchtrennen der Holzfasern, bevor das Loch gebohrt wird. Hoch vergütete Schäfte nach DIN 3126-E6,3.

PRODUKTBLATT

Enthält Konfigurationen, Größen sowie Kassetten & Zubehör-Artikel