Zum Bohren ausrissfreier, maßhaltiger Sacklöcher, für Randbohrungen sowie für schräg angesetzte Bohrungen in Weich- und Harthölzer. Die wellenförmige Rundumschneide verhindert ein Ausglühen der Schneiden.
Leichtes und kraftarmes Schneiden durch optimale Schneidengeometrie.

  • Wellenschliff Deutlich geringere Erwärmung sowie Stabilität bei Bohrrichtungsänderungen durch den patentierten Wellenschliff.
  • Große Spanfreiräume Gewährleisten einen perfekten Spanabtransport.
  • Perfekte Konzentrizität Verhindert Unwucht (keine Vibrationen) und gewährleistet präzises Arbeiten.
  • Schaft mit 3 Flächen Verhindert ein Durchrutschen des Bohrers und gewährt dadurch auch eine lange Lebensdauer.
  • Geschmiedete Ausführung Höhere Widerstandsfähigkeit.

Ausführung

DIN 7483G, mit Zentrierspitze, Peripherieschneiden mit Wellenschliff, 2 Schneiden und Schaft mit 3 Flächen, in Premiumqualität.
Bis Ø 30 mm: Schaft 8 mm.
Ab Ø 32 mm: Schaft 10 mm.