Zum Bohren ausrissfreier, maßhaltiger Sacklöcher, für Randbohrungen sowie für schräg angesetzte Bohrungen in Weichholz und Harthölzer.

Die wellenförmige Rundumschneide verhindert ein Ausglühen der Schneiden. Leichtes und kraftarmes Schneiden, durch optimale Schneidgeometrien.

  • Wellenschliff Deutlich geringere Erwärmung sowie Stablität bei Bohrrichtungsänderungen durch den patentierten Wellenschliff.
  • Große Spanfreiräume Gewährleisten einen perfekten Spanabtransport.
  • Perfekte Konzentrizität Verhindert Unwucht (keine Vibrationen) und gewährleistet präzises Arbeiten.
  • Schaft mit 3 Flächen Verhindert ein Durchrutschen des Bohrers und gewährt dadurch auch eine lange Lebensdauer.
  • Geschmiedete Ausführung Höhere Widerstandsfähigkeit.

Ausführung

DIN 7483G, mit Zentrierspitze, Peripherieschneide mit patentiertem Wellenschliff, 2 Schneiden und Schaft mit 3 Flächen, in Premiumqualität. Andere Durchmesser und Längen auf Anfrage.
Bis Ø 30 mm: Schaft 8 x 30 mm.
Ab Ø 32 mm: Schaft 10 x 30 mm.