Zum Bohren ausrissfreier, maßhaltiger Sacklöcher, für Randbohrungen sowie für schräg angesetzte Bohrungen in Weich- und Harthölzern.

Ausführung

DIN 7483G, mit Zentrierspitze, Peripherieschneide mit zum Patent angemeldetem Wellenschliff, 2 Schneiden in Premiumqualität. Mit hoch vergütetem Schaft nach DIN 3126- E6,3. Vermeidung von Beschädigungen des Schaftes und des Bohrfutters. Auf Anfrage auch in anderen Normen erhältlich.

PRODUKTBLATT

Enthält Konfigurationen, Größen sowie Kassetten & Zubehör-Artikel